Gerade Feder EF (extrafein):
Für eine leichte Handschrift, die ohne Druck rasch und flüssig über das Papier gleitet.
Sehr feines Schriftbild.
Gerade Feder F (fein):
Für kleine Handschriften, die mit wenig Druck ausgeführt werden. Feines Schriftbild.
Gerade Feder M (mittel):
Die gebräuchlichste Federstärke. Für jede Handschrift geeignet.
Bei durchschnittlichem Schreibdruck mittelbreiter Strich.
Gerade Feder B (breit):
Für große Handschriften und Unterschriften.
Bei durchschnittlichem Schreibdruck breiter, kräftiger Strich.
Gerade Feder BB (doppeltbreit):
Unterschriftsfeder.
 
 Copyright  ©  Ludwig Blankenhorn - Speyerer Str. 41 - 67227 Frankenthal